Begegnungsabend zu jüdischem Leben in Leipzig im Club International

Am 14. August 2018 haben wir zusammen mit der Gesellschaft der Freunde der Ephraim Carlebach Stiftung mit Unterstützung des Club International in dessen Räumen eine sehr interessante Veranstaltung durchführen können. Unsere Gesprächsgäste waren Küf Kaufmann und Rabbiner Zsolt Balla. Beide haben uns nicht nur über die Israelitische Religionsgemeinschaft und die…

Weiterlesen

Antisemitisches und Rassistisches Gedankengut zerstören den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft

Pressemitteilung an die LVZ am 10.10.2019 Im Namen der Mitglieder unseres Fördervereines verurteilt der Vorstand die kaltblütigen Morde und die versuchten Anschläge im Umfeld der Synagoge in Halle auf das Schärfste. Es ist für uns unfassbar, dass – ausgerechnet am höchsten Jüdischen Feiertag, dem Versöhnungsfest – mitten aus unserer Gesellschaft…

Weiterlesen

Two Pianos – ein Fazit

Wie von Anbeginn absehbar, war für eine erfolgreiche Durchführung der vorgesehenen zwei Veranstaltungen eine weit über übliche Maße hinausgehende und als ehrenamtliche Arbeit geleistete Abstimmung und die Einbeziehung der Vertragspartner sowie externer Unterstützer erforderlich. Das ergab sich einerseits logischerweise durch die amerikanischen Partner, die Nachfahren unserer Protagonistinnen Anna Burstein und…

Weiterlesen

Beiträge jüdischer Familien am Gelingen der frühen Industrialisierung Sachsens. Gemeinsam „Zukunft Erinnern!“

Einladung zur Mitwirkung, Unterstützung eines Beitrags des „Jahrs der Industriekultur 2020“ [ Gastbeitrag von Georg von Nessler de Nesle ] Projektziel ist die Aktivitäten des Freistaats Sachsen, der Städte Grünhain – Beiersfeld, Leipzig und Zschopau, unter der von mir in Gesprächen mit Frau Staatsministerin Eva Maria Stange und Staatsminster Martin…

Weiterlesen

Die Bedeutung der Bienen im Land, wo Milch und Honig fließen.

[ Gastbeitrag von Dr rer. nat. Benjamin Barth, IP-Building.de ] Honig ist eines der ältesten Lebensmittel der Menschheit und wurde laut spanischen Höhlenmalereinen schon vor mindestens 8000 Jahren vermutlich von wild lebenden Honigbienen aus Felsspalten und hohlen Bäumen gewonnen. Seit Beginn der kulturellen Entwicklung spielen Bienen und Honig auch eine…

Weiterlesen