1. Einladung zur Mitwirkung zu einem Beitrag des „Jahrs der Industriekultur 2020“ im Rahmen des 4 Jahres Projekts VitosBee

Projektziel ist die Aktivitäten des Freistaats Sachsen, der Städte Grünhain – Beiersfeld, Leipzig und Zschopau, unter der von mir in Gesprächen mit Frau Staatsministerin Eva Maria Stange und Staatsminster Martin Dulig erwähnten Perspektive – Beiträge jüdischer Familien am Gelingen der frühen Industrialisierung Sachsens bis in die 30er Jahre – im Rahmen des Jahres der Industriekultur 2020 zu unterstützen und durch LernOrte – Gründerzentren mit Fokus auf Medienkompetenz , Digitaler Bildung, im Sinne von „Zukunft Erinnern“ zu verstetigen.

Auszug der Willenserklärung – von Prof. Dr. Yeshayahu Hutzler, Tel Aviv, und Rishon Lezion , Israel


„Wir, die Familie Hutzler in Tel Aviv, und Rishon Lezion, Israel, stehen dem Ansinnen von Herrn Georg von Nessler de Nesle und Mitstreitern, im Rahmen eines Lern – Projektes des Jahres 2020 der Industriekultur, im Freistaat Sachsen, positiv, unterstütztend gegenüber. In dem aufzusetzendem Projekt soll die führende Rolle jüdischer Familien auch an unserem Beispiel in der Industriealisierung aufgezeigt werden.
Ebenfalls sehen wir auch die Möglichkeit Teile unseres Immobilienbesitzes in Grünhain-Beierfeld, über eine Stiftung, oder Erbpacht nicht nur dem oben erwähnten Projektziel langfristig durch ein solides, neues Nutzungskonzept zur Verfügung zu stellen.
Wir sehen in diesem Kontext dem geplanten Besuch und persönlichen Austausch mit Herrn von Nessler in Israel, der unsere Interessen vertritt, freudig entgegen.
Wir sind bemüht, nicht nur für das Projekt, sondern auch für einen evtl. zu schaffenden LernOrt in unseren Liegenschaften, Fotos, Dokumente und Unterlagen in Kopie zur Verfügung zu stellen. Desweitern sehen wir der Empfehlung von Herrn von Nessler, einer angedachten Einladung der Städte Grünhain Beiersfeld und Leipzig, zu folgen positiv gegenüber. Dies als
Zeitzeugen der Folgegenerationen, persönlich in einer abzustimmenden Veranstaltung durch Vortrag, Podiumsdiskussion präsent zu sein. ….“
Prof. Dr. Yeshayahu Hutzler, Tel Aviv am 6. Mai 2019

Schirmherr, Beiräte, Beitragende und Mitstreiter

Dankenswert hat der Staatsminister und stellvertretende Ministerpräsident des Freistaats Sachsen Martin Dulig die Schirmherrn Aufgabe und einen Beiratssitz angenommen

die Schirmherrn Aufgabe und einen Beiratssitz angenommen

Prof. Dr. Günter Faltin
Dipl. Pädagoge Otto Herz
Staatsminister Martin Dulig
Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker – angefragt
Prof. Dr.-Ing. Bernd Reichelt
………

Kontakt zur Projektleitung : Georg von Nessler de Nesle, Leipzig, +49 157 38 295 296 Mail: Nessler@IP-Dialog.de

%d Bloggern gefällt das: