Beiträge jüdischer Familien am Gelingen der frühen Industrialisierung Sachsens. Gemeinsam „Zukunft Erinnern!“

Einladung zur Mitwirkung, Unterstützung eines Beitrags des „Jahrs der Industriekultur 2020“ [ Gastbeitrag von Georg von Nessler de Nesle ] Projektziel ist die Aktivitäten des Freistaats Sachsen, der Städte Grünhain – Beiersfeld, Leipzig und Zschopau, unter der von mir in Gesprächen mit Frau Staatsministerin Eva Maria Stange und Staatsminster Martin…

Weiterlesen

Die Bedeutung der Bienen im Land, wo Milch und Honig fließen.

[ Gastbeitrag von Dr rer. nat. Benjamin Barth, IP-Building.de ] Honig ist eines der ältesten Lebensmittel der Menschheit und wurde laut spanischen Höhlenmalereinen schon vor mindestens 8000 Jahren vermutlich von wild lebenden Honigbienen aus Felsspalten und hohlen Bäumen gewonnen. Seit Beginn der kulturellen Entwicklung spielen Bienen und Honig auch eine…

Weiterlesen
Treffen mit der Jüdischen Gemeinde von Leipzig in der Synagoge

Paul Hagouel mit Vortrag zu Gast aus Thessaloniki

Eigentlich ist er Doktor und hoch geschätzter Elektroingenieur, Informatiker und Physiker – Wissenschaft, Forschung und Lehre sind seine Instrumente, New York University, University of California, Berkeley und die Aristoteles Universität von Thessaloniki seine geographischen Räume. Doch die Interessen und Domänen des gebürtigen Atheners, wie jüdischen Bürgers von Thessaloniki Paul Hagouel…

Weiterlesen
Lev Raphael

Lesung Lev Raphael!

Mit der Lesung „Mein Deutschland: Eine Reise in die Vergangenheit, um die Zukunft zu finden“ des amerikanisch-jüdischen Autors Lev Raphael am 8. No-vember 2011 im Ariowitsch-Haus machte der ‚Synagoge und Begegnungs- zentrum e.V.‘ einen ersten Schritt über internationale Kunstprojekte Begeg-nungen jüdischen Lebens zu schaffen und zu pflegen.

Weiterlesen